Malteser Altenbeken > Aktuelles > Aktuelles 2014

Aktuelles 2014

Wasser -> Peter Bundeslager der Malteser–Jugend 2014 in Lichtenau-Atteln
Eine Vielzahl von Helfern aus der Gliederung Altenbeken hat mitgeholfen, dass die Agenten des 32. Bundesjugendlagers der Malteser Jugend für ihre anstrengende Mission - die Rettung des Drei-Hasen-Fensters im Dom zu Paderborn – immer ausreichend bei Kräften waren. Gemeinsam mit Helfern aus Gütersloh, Werl, Dortmund und Herne haben wir dafür gesorgt, dass die Verpflegung der Teilnehmer des Zeltlagers in Lichtenau–Atteln reibungslos über die Bühne gehen konnte, so dass alle gestärkt das abwechslungsreiche Programm des Zeltlagers in der Woche vom 02. bis 09. August 2014 absolvieren konnten.

Begonnen hat der Einsatz für unsere Helfer bereits am 31. Juli mit den Aufbauarbeiten von Zelten, Zäunen und den weiteren Einrichtungen des Küchenbereichs. Schon hier hat sich gezeigt, dass die ebenfalls benötigte Wasserversorgung für die Küche und die Spülstrasse (Reinigung des Geschirrs der über 600 Teilnehmer) fest in der Hand von Peter Brockmann liegen würde. Unterstützt von einigen anderen Kräften hat er eine ausgeklügelte Konstruktion entwickelt, um jederzeit ausreichend heißes und kaltes Wasser in Trinkwasserqualität bereitstellen zu können. Dieser Aufbau ist auch von den amtlichen Inspektoren ausdrücklich gelobt und als beispielhaft herausgestellt worden. Somit hieß es nur noch: Wasser -> Peter.

Mit dem Eintreffen der Teilnehmer am 02. August begann dann für uns die heiße Phase des Einsatzes. Die Zubereitung der Speisen und die pünktliche Bereitstellung zur Ausgabe bedeutete schon eine enorme logistische Vorplanung. Bei einem Einsatz in dieser Größenordnung über eine ganze Woche kann nicht immer alles vorhergesehen werden, aber durch den großen persönlichen Einsatz des gesamten Küchenteams ist es gelungen, größere Katastrophen zu verhindern und für einen weitgehend reibungslosen Ablauf zu sorgen. Gerade hier konnten unsere Helfer ihre jahrelange Erfahrung aus vielen Einsätzen, u.a. bei vorherigen Diözesanjugendzeltlagern ausspielen und so für eine zügige Essensausgabe an die Kinder und Jugendlichen sorgen. Zu berücksichtigen ist dabei auch, dass ein immer größerer Anteil von Teilnehmern eine gesonderte Verpflegung bekommen hat (vegan, laktosefrei o.ä.), was eine zusätzliche Herausforderung für das Team bedeutete.

Geholfen beim Ablauf dieser Woche hat sicherlich das tagsüber schöne Sommerwetter, wobei die nächtlichen Schauer nicht wirklich ins Gewicht gefallen sind. Erst bei der Abreise am Samstag, den 09.08. verschlechterten sich die Bedingungen und passend zum Abbau des gesamten Küchenbereichs begann es, stärker zu regnen. Glücklicherweise haben wir es geschafft, unsere Ausrüstung vollständig und trocken einzupacken. Daneben wurden noch die übrigen Einheiten bei ihren Rückbauarbeiten mann- und fraustark unterstützt.

Trotz verschiedener, auch kontroverser Diskussionen mit den anderen teilnehmenden Gliederungen im Vorfeld und auch während dieses für uns besonderen Einsatzes hat es unseren Helfern ganz überwiegend Spaß und Freude gemacht. Zudem gab es ausreichend Gelegenheit zum Austausch mit Helfern aus den anderen Gliederungen, so dass bestehende Kontakte vertieft und neue geknüpft werden konnten. Es war eine sicherlich anstrengende Woche für alle, aber das Ergebnis konnte und kann sich mehr als sehen lassen. [Bilder ...]

Ehrenritter Malte Heidemann Malte Heidemann auf NRW-Tag in Bielefeld zum Ehrenritter geschlagen
Unser junger Helfer Malte Heidemann wurde am Sonntag vom Ravensburger Malteser Fanfarenzug zu deren Ehrenritter geschlagen.

Am Tag zuvor war Malte als Schildträger dem Fanfarenzug beim großen Festumzug voraus gegangen, während sein Vater Uwe und viele weitere Helfer aus der ganzen Diözese Paderborn sowohl in der Blaulichtmeile als auch in der Ehrenamtsmeile die interessierten Besucher über die vielfältige Malteser-Arbeit informiert haben.

 

Zum Seitenanfang ^

Erste-Hilfe Kurs

Der nächste Erste-Hilfe Kurs findet am 10.03.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr im Buker Pfarrheim statt. Eine Teilnahmeanmeldung ist erwünscht.

Helferabend

Die Helfer treffen sich jeden Freitag um 20:00 Uhr in der Unterkunft im Pfarrheim in Buke. Alle 14 Tage findet eine KatS-Ausbildung statt. Informationen gibt es beim Leiter Notfallvorsorge.

...weil Nähe zählt.

...weil Nähe zählt

Infofilm

XHTML 1.0 validiert

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS validiert

CSS ist valide!

© 2018 Malteser Hilfsdienst e.V.
Bookmark bei: YiggBookmark bei: Mister WongBookmark bei: WebnewsBookmark bei: LinkarenaBookmark bei: del.ici.usBookmark bei: Google